ASOTRA Internationale Speditions- und Transportgesellschaft m.b.H.
Geschichte:
1976 Gründung als Gemeinschaftsunternehmen der Sojuzvneshtrans-Gruppe (SVT) und der Speditionen Danzas, Panalpina und Express
1994 Übersiedlung von Wien nach Stockerau
2011 Übernahme durch einen russischen Logistikgroßinvestor
2011 Gründung der ASOTRA Polska Spzo.o. in Bedzin


Erfahrung:

Die ASOTRA Internationale Spedition- und Transportgesellschaft  m.b.H. ist seit mehr als 35 Jahren als zuverlässiger und bewährter Spediteur, mit allen Verkehrsträgern, speziell in der Relation Österreich, Italien, Schweiz und andere westeuropäische Staaten nach Russland, Ukraine, Weißrussland, Mittelasien bzw. gesamte GUS, Baltikum und vice versa tätig.

Profunde Kenntnisse des Marktes, entsprechende Kontakte in der GUS/Baltikum und Lösungen, auch für komplexe logistische Herausforderungen, sind unsere Stärken. Unser geschultes Personal gewährleistet, unter Berücksichtigung der Mentalität Ihrer und unserer Partner, direkte und dadurch verkürzte Kommunikation in die GUS-Staaten (größtenteils russisch sprechendes Personal).


Standort:

Von 1993 bis 1994 wurde in Stockerau unser 14.000 m² großes Terminal errichtet.  Am Standort mit perfekter Verkehrsanbindung befindet sich ein Lager mit einer Fläche von 1.400 m² sowie drei riesigen Kühlboxen, welche uns auch die Lagerung von heiklen Pharmazeutika ermöglichen. Ein 1.200 m² großes Bürogebäude bildet die Zentrale der ASOTRA.